Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Kontaktformular

Naam
Rundbrief

Welche Newsletter möchten Sie erhalten?

ABBIfan XXP-2 Ventilator

Ventilatoren

Der ABBIfan XXP-2 Ventilator gehört zur neuesten Generation eines bereits erfolgreichen Lüftungskonzepts der ABBI AEROTECH Ventilatoren für Milchviehställe.

Spezifikationen

Stromversorgung 3-Phasen 400V
Leistung (W) 525
Strom (A) 1,1
Drehzahl (U/min) 600
Antrieb Direkt

ABBIfan XXP-2 - Vorteile auf einen Blick

  • Energieeffizient 
  • Keine Frequenzregelung
  • Nachhaltig
  • Leiser 
  • Geringe Wartung

Energieeffizient

Der erfolgreiche, energieeffiziente Motor ABBIfan 140-X ist jetzt mit modernster Motorentechnik ausgestattet, insbesondere mit einem direkt angetriebenen Permanentmagnetmotor mit eingebauter Elektronik. Damit ist der Motor noch energieeffizienter als sein Vorgänger ABBIfan XXP-1. Es wurden Einsparungen von 30 % bis 70 % im Vergleich zu anderen Ventilatoren gemessen.

Keine Frequenzregelung

Der permanentmagnetische Gleichstrommotor des ABBIfan XXP-2 benötigt keine Frequenzregelung zur Steuerung seiner Drehzahl. Das bedeutet, dass keine Störungen an Kuhdetektion, Kraftfutterstationen und Separationsboxen auftreten können.

Nachhaltig

Der Propeller wird direkt auf die Welle des Motors montiert. Dadurch entfällt die traditionelle Riemenübertragung. Die Teile verschleißen weniger schnell, was diesen Ventilator sehr langlebig macht. Darüber hinaus macht diese Konstruktion den Lüfter deutlich leiser.

Geringe Wartung

Der Ventilator benötigt wenig Wartung. Nur die Lagerböcke sollten einmal im Jahr geschmiert werden.

Platzierung der Ventilatoren

Abhängig vom Stalltyp schauen wir gemeinsam mit einem Vervaeke-Lüftungsspezialisten, wie die Ventilatoren am besten aufgehängt werden können.
Wir unterscheiden hier zwei Arten der Belüftung, die manchmal auch kombiniert werden.

Längenlüftung 

Alle 14 bis 15 Meter ist ein Ventilator aufgehängt, der die Luft über die gesamte Länge des Stalls in Bewegung hält. Die Ventilatoren werden in einer Höhe von mindestens 2,70 m montiert.

Die Ventilatoren werden am besten über den Futterzäunen und Längsliegen des Stalls aufgehängt.

Querbelüftung

Bei modernen Ställen mit einer Höhe von mindestens 4,30 m und offenen Seiten kann dieser Ventilatortyp auch an den Seitenwänden vorgesehen werden. Die frische Außenluft wird auf diese Weise über die Kühe geblasen.

Da die Tiere in der Regel in der Länge des Stalls fressen und liegen, wird eine große Fläche der Kuh gekühlt.

In unteren Ställen wurden bemerkenswerte Ergebnisse mit stärker nach innen hängenden Ventilatoren erzielt.

Klimacomputer

Dieser Ventilator kann direkt an einen Stienen-Klimacomputer angeschlossen werden. 

Lösungen 
Maßgeschneidert für die optimale Gesundheit Ihrer Tiere

Gemeinsam mit Ihnen schauen wir uns den Mehrwert unserer Lösungen für Ihr Projekt an!

Neugierig auf unsere Lösungen in anderen Sektoren?

Industrielle Anwendungen

Architektonische Anwendungen